LAGE

 Hotel Gilgal befindet sich im Herzen Tel Avivs in einer ruhigen Straße, nur zwei Gehminuten vom Strand entfernt. Es liegt ganz in der Nähe von Einkaufszentren, Restaurants, beliebten Bars und charmanten Stadtvierteln.

Beförderung zum Hotel:

Vom Flughafen: Distanz zwischen Flughafen und Hotel beträgt 20 km, das Taxi zum Hotel kostet etwa 170 NIS.

Mit Zug zur Savidor Zugstation. Von der Savidor Zugstation: Taxi oder Buslinie 10

Mit Zug zur Arlozorov Zugstation. Vom Zentralbusbahnhof (in der Nähe der Arlozorov Zugstation):Sammeltaxi oder Buslinien 204, 104 oder 4

Ben Yehuda Peace Zug: Bus Linie 63

*Wenn Sie den Bus nehmen, bitten Sie den Busfahrer, Sie an der Ecke Ben Yehuda/Allenby Straße aussteigen zu lassen.

 

 

Gilgal

 Boutique Hotel in Tel Aviv in unmittelbarer Nähe zum Strand

Hotel Gilgal ist ein einzigartiges und modernes Boutique Hotel mit entspannender Atmosphäre. Es befindet sich im Herzen Tel Avivs in einer ruhigen Straße nur zwei Fußminuten vom Strand entfernt. Das 3 Sterne Boutique Hotel legt höchsten Wert darauf, jedem Gast einen persönlichen und warmherzigen Service zu bieten, zusammen mit modernen Zimmern und einem hohen Standard an Komfort.

Das Gilgal Frühstückserlebnis

Genießen Sie ein reiches, israelisches Frühstück im "Shiloh", unserem Speisesaal, welcher umgeben ist von einer Terrasse mit einem wunderschönen Blick über Tel Aviv. Es ist die perfekte Möglichkeit, den Morgen stilvoll zu beginnen. Gäste können das Frühstück draußen auf der Terasse an der frischen Luft  oder im obersten Stock auf der Dachterasse genießen, welche während des ganzen Tages geöffnet ist.

"Darum wird jener Ort Gilgal genannt bis zu diesem Tag"

Hotel Gilgal ist von einem einzigartigen Charakter geprägt, welcher sich von den anderen Hotels in Tel Aviv unterscheidet. Das Hotel wurde 2008 erbaut und von der biblischen Geschichte unseres Volkes und des Landes Israel inspiriert.
Der Name Gilgal kommt aus der Bibel, dem Buch Josua Kapitel 5 Vers 9: "Und der Herr sprach zu Josua: Heute habe ich die Schande Ägyptens von euch abgewälzt! Darum wird jener Ort Gilgal genannt bis zu diesem Tag."

Kunst in Gilgal

Einzigartige Kunstwerke, inspiriert durch biblische Geschichten, schmücken das Hotel und tragen ihren besonderen Teil zur Atmosphäre bei, welche unsere Gäste während ihres Aufenthalts begleitet. Die Bibliothek in der Lobby und die inspirierenden Zitate, die Ihnen im Hotel begegnen, werden auch Ihre Seele eine Oase zur Entspannung finden lassen.

Hotelzimmer und Säle          

Alle Hotelzimmer sind nach historischen Stätten in Israel benannt, wobei ein Bild dieses Ortes das jeweilige Zimmer dekoriert und Sie auf eine Reise durch Israel einlädt. Das Hotel hat 50 komfortable, moderne und saubere Zimmer, die mit einer Klimaanlage ausgestattet sind. 10 der Zimmer sind im Economy Stil eingerichtet, 30 im Superior Stil und weitere 10 im  Deluxe Stil. Alle Zimmer sind rauchfrei, sowie mit Flachbild-Satellitenfernseher, frei zugänglichem WiFi, einer Tee- und Kaffee Station, Mini Kühlschrank, Safe und Fön ausgestattet.
Die Konferenzhalle "Tore des Himmels" befindet sich im Untergeschoss; sie ist mit biblischer Kunst geschmückt, sowie mit moderner audiovisuellen Anlagen ausgestattet. Die große Konferenzhalle des Hotel Gilgal, der Eventhalle „Shiloh" auf der Dachterrasse und der hochwertig ausgestattete Konferenzraum machen Gilgal zu einem idealen Ort für Konferenzen und besondere Events.

Zentrale Lage

Hotel Gilgal ist der perfekte Ruheort für Urlaubs- und Geschäftsreisende. Es befindet sich in unmittelbarer Nähe zum Strand, der Sheinkin Straße, dem Karmelmarkt, dem Dizengoff Zentrum, Einkaufsvierteln, Restaurants, Cafés, Bars und Theatern in Tel Aviv. In circa 20 Minuten Fußweg entlang der wunderschönen Promenade kann man die Altstadt von Jaffa und den Hafen von Tel Aviv erreichen.
Hotel Gilgal zielt auf die Schaffung einer angenehmen Atmosphäre und bietet alles, was Sie für Ihre Geschäftsreise oder zu Ihrer Erholung benötigen.

Das Gilgal Personal

Unser Team besteht aus lokalen Mitarbeitern mit unterschiedlichen Hintergründen, die qualifiziert sind und Sie gerne willkommen heißen. Es ist charakteristisch für das Hotel Gilgal, dass wir eine freundliche Umgebung der Harmonie und des guten Willens unter unseren Mitarbeitern fördern. Unsere Mitarbeiter an der Rezeption sprechen sieben Sprachen und sind jederzeit bereit, sich um Ihre Anliegen zu kümmern oder Ihnen zu helfen, große und kleine Probleme zu lösen, mit Warmherzigkeit und persönlicher Aufmerksamkeit für jeden Gast. Unsere Gäste sprechen uns oft auf die angenehme Atmosphäre und den besonderen Service an, die unser Markenzeichen sind und Gilgal für viele unserer Gäste zu einem Zuhause fern von Zuhause machen.

Organisierte Ausflüge

Hotel Gilgal organisiert Tagesausflüge nach Jerusalem, Bethlehem, dem Toten Meer, Masada, Ein Gedi, den Golanhöhen, Cäsarea, Haifa, Akko und Petra. Sie können auch private Touren zu unterschiedlichen Orten Israels wünschen, welche mit persönlichen Reiseführern organisiert werden, die verschiedene Sprachen sprechen.

Wenn Sie nach einem Boutique Hotel in Tel Aviv schauen, kommen Sie ins Hotel Gilgal und genießen Sie schöne Ferien im Zentrum von Tel Aviv mit all den Attraktionen der pulsierenden Stadt, der Geschichte der Altstadt von Jaffa und seiner Strandpromenade.

Schauen Sie sich unsere Facebook Seite an und erhalten Sie Updates über vielfältige Angebote und Vorteile.

Vorherige Nächste

Ausstattung

Fakten über Hotel Gilgal

Geschichte

2008 erbaut und benannt nach der historischen Stätte "Gilgal". Dort wurde Israel kurz vor dem Einzug in das Gelobte Land versammelt.

Lage

Zentral gelegen im Herzen Tel Avivs in einer ruhigen Straße in Strandnähe. Nahe der Altstadt von Jaffa, Shopping Malls, Restaurants und Bars. 

 

AUSSTATTUNG

 Fakten über Gilgal:

  • Nichtraucherhotel
  • Die Rezeption steht rund um die Uhr zu Ihrer Verfügung
  • Check-in: 15:00 Uhr, Check-out: 12:00 Uhr
  • Freies WIFI in allen Zimmern und öffentlichen Aufenthaltsräumen
  • Kostenloser Tee/Kaffee jederzeit in der Lobby verfügbar
  • Täglicher Zimmerservice in den Zimmerpreisen enthalten
  • Frühstück auf der Dachterrasse mit Blick auf das Meer
  • Öffentliche Parkplätze zu moderaten Preisen in der Nähe sind verfügbar
  • Boutique Hotel in Tel Aviv
  • 2 Minuten Fußweg vom Strand entfernt
  • 30 Minuten Fußweg zur Altstadt in Jaffa und zum Hafen von Tel Aviv
  • 20 km vom Flughafen Ben Gurion entfernt – 160 NIS (ca. 40 Euro) mit dem Taxi, 35-minütige Fahrt
  • 60 km von Jerusalem entfernt
  • Klimatisierung in allen Zimmern und öffentlichen Bereichen
  • Konferenzsaal und vielfach verwendbare Dachterrasse, der passende Rahmen für Veranstaltungen
  • Es besteht die Möglichkeit, im Hotel Geld umzutauschen
  • Safe in den Zimmern
  • Waschmaschinen stehen zu Ihrer Verfügung
  • Chemische Reinigung und Wäscheservice
  • Rollstuhl-gerechte Zimmer sind verfügbar
  • Direktwahltelefon mit Anrufbeantworter
  • Flachbild-Satellitenfernseher in den Zimmern
  • 50 Zimmer mit eigenem Badezimmer
  • Kosheres Essen nach biblischem Vorbild mit kosheren Produkten, allerdings ohne separates Geschirr
  • Tägliches Frühstück (mit Milchprodukten, kein Fleisch) in den Zimmerpreisen enthalten
  • Abendessen jeden Freitagabend (ohne Milchprodukte)
  • Abendessen unter der Woche nur nach Bedarf
  • Messianische Gemeindeversammlung jeden Freitag um 19:00 Uhr auf Etage – 2
  • Bibelstunde jeden Dienstag um 19:00 Uhr auf Etage – 2
  • Bitte beachten Sie:Hotel Gilgal ist rauchfrei
  • Kein Kosher Zertifikat, kosheres Essen nach biblischem Vorbild mit koscheren Produkten, allerdings ohne separate Küchen
  • Parkplätze in der Nähe zu reduziertem Preis

GESCHICHTE

 Die Vision der Eigentümer

Jacob und Elisheva Damkani sind die Eigentümer von Hotel Gilgal, welche es sich zum Ziel machten, ein einzigartiges Hotel in Tel Aviv zu schaffen, ein Hotel mit familiärer, liebevoller und friedlicher Atmosphäre, ein weltoffener Schnittpunkt für Touristen und Geschäftsleute aus aller Welt, welche friedliche Ferien erleben und auf Tuchfühlung mit der Kultur gehen wollten, während sie sich entspannen, arbeiten, das Land bereisen, beten oder studieren.

12 große Steine – eine Erinnerung
12 große Steine zieren den Eingang des Hotels. Sie erinnern an die 12 Steine, die Josua neben dem Jordan Fluss errichtete, um der Ereignisse in Gilgal zu gedenken, die Teil der reichen Geschichte des Volkes Israel sind.

"Darum wird jener Ort Gilgal genannt bis zu diesem Tag"
Das Hotel wurde 2008 erbaut und „Gilgal" genannt, was so viel heißt wie "Hinweggerollt". Dies geschah im Andenken an den Ort in der Bibel, an dem das jüdische Volk kurz vor Einzug in das Verheißene Land den Jordan Fluss überquerte. Es wird im Buch Josua 5:9 wiedergegeben: "Und der Herr sprach zu Josua: Heute habe ich die Schande Ägyptens von euch abgewälzt! Darum wird jener Ort Gilgal genannt bis zu diesem Tag." Die historische Stätte Gilgal befindet sich östlich von Jericho.

Ort der Einheit
Gilgal ist der Ort, an dem Josua das Volk Israel versammelte und vereinigte, bevor sie das Land einnahmen. In gleicher Weise wollen wir das Hotel Gilgal für jeden unserer Gäste zu einem Ort der Einheit machen, woraufhin sie hinausgehen können, um die Schönheit Israels zu erkunden, mehr über die Geschichte und Kultur zu erfahren und die Menschen kennenzulernen.

Kunst im Gilgal
Das Hotel stellt Kunst von Baruch Maayan aus, welche durch die biblischen Geschichten der Patriarchen Israels inspiriert wurde.

Familiengeschichte
Die Familiengeschichte der Inhaber des Hotels

Historische Stätten in der Nähe
Die Altstadt Jaffas ist nur 20 Minuten entfernt und reich an Geschichte und Kultur. Dieser Ort ist absolut sehenswert und jeder muss sie gesehen haben.

 

FAMILIENGESCHICHTE

Elisheva, die Inhaberin, kommt aus der Conrad Schick Familie, welche Ende des 19.Jahrhunders in Jerusalem lebte und dort einen tiefgreifenden Einfluss hatte.

Conrad Schick
Conrad Schick wurde 1822 in Bitz, Deutschland, geboren. Seine Familie war arm und Schick war sehr schmächtig, als er geboren wurde. Der Familienarzt legte es der Mutter nahe, nicht zu viel Essen an ihn zu `verschwenden`, weil er mit hoher Wahrscheinlichkeit sowieso nicht überleben würde. Trotz dieser dunklen Prognose wuchs er auf und studierte in Korntal, heiratete und zog im Alter von 24 Jahren nach Jerusalem.

Jerusalems Architekt
Schick wurde im 19. Jahrhundert bekannt als Jerusalems Stadtarchitekt, Experte für viele große, archeologische Projekte und Author hunderter Artikel über Palästina, wie es zu dieser Zeit noch hieß.

Conrad Schicks Modelle

Conrad Schick ist auch als Erbauer vieler akribischer Modelle bekannt, vor allem von der Grabeskirche und dem Tempelberg (or Haram Al Sharif) in Jerusalem. Sein wichtigstes und detailreichstes – jedoch fast vergessenes Modell – ist das Replikat des Tempelberges.

1872 wurde Schick als einem der wenigen Menschen aus dem Westen erlaubt, die unterirdischen Stätten unter dem Islamischen Schrein der heiligen Straße zu erforschen und er bildete das in Miniatur nach, was er unter der Erdoberfläche gesehen hatte. An diesem Berg wurde bis heute keine bedeutende archäologische Ausgrabung durchgeführt. Er ist von Muslimen aufgrund der damit verbundenen religiösen Bedeutung als prächtiges Heiligtum bekannt. Die Gegenden, die Schick besuchte, sind heute Besuchern nicht mehr zugänglich, was sein Modell umso interessanter macht. Das Modell kann im Museum der Christ Church in Jerusalem angesehen werden.

Beit Tavor
Das Haus, welches er als sein eigenes Wohnhaus errichtete, nannte er "Beit Tavor – Haus Tabor". Es ist in der HaNeviim Straße 58 in Jerusalem gelegen, der Straße der Propheten. Viele sagen, es sei eines der schönsten Gebäude in Jerusalem.